90 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Zart nussig unterlegte gelbe Steinobstnote, ein Hauch von Blütenhonig, getrocknete Marillen, feiner Botrytistouch. Mittlere Komplexität, feinwürzig unterlegte gelbe Frucht, etwas zerfließende Stilistik, wirkt weich und läßt die für Muschelkalk typische Frische im Moment etwas vermissen, braucht wohl noch Zeit.

Tasting: Alsace Grand Cru – Riesling Elsass; 11.10.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in