93 Punkte

Über 100-jährige Reben einer alten Sauvignon-Spielart. Eigenwilliger Duft im Stil eines Vin naturel: Cidre und Rhabarber. Wirkt im Mund sanft und dennoch ungemein spannungsreich und frisch, mit einer feingliedrigen, sich steigernden Säure, nachgerade zart trotz 14 Volumenprozent Alkohol. Im Abgang kulminiert dann alles: Nerv, Stoff, Mineralik. Und Frucht: gelbfleischiger Pfirsich, Cox-Orange-Apfel und Williams-Birne, rote Stachelbeere. Ein Wein, der es faustdick hinter den Ohren hat. Immense Länge.

Tasting: Sauvignon blanc International; 25.04.2014 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.weinhalle.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in