91 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Feine gelbe Apfelfrucht, zart mit rauchiger Mineralik unterlegt, mit Luft zart nach Steinobst, etwas Lindenblüten und Haselnuss. Mittlere Komplexität, weiße Frucht, frisch strukturiert, wirkt eher leichtfüßig, gute Balance, gelbe Tropenfruchtanklänge im Nachhall, gutes Reifepotenzial, im Moment nur mittlere Länge.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.gawein.at

Erwähnt in