89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart blättrig unterlegtes dunkles Waldbeerkonfit, ein Hauch von Cassis und Lakritze. Mittlere Komplexität, schokoladiger Touch, rund und zugänglich, bereits sehr gut entwickelt, saftiger Speisenbegleiter.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.kierdorfwein.de

Erwähnt in