91 Punkte

In gebrauchten, teils sehr alten Barriques und im Foudre ausgebaut. Etwas Holz, weich und cremig, sehr mollig und geschmeidig, fast etwas süßlich im Extrakt, mächtig, seidig und voll, sehr ausladend, viel Kraft, weich, charmant.

Tasting: Götterdämmerung im Beaujolais; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 13.10.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tintorera
Bezugsquellen
www.frankreichsweine.de

Erwähnt in