91 Punkte

Granitrosé, fast orchideenhaft floral, am Gaumen cremig und alkoholkräftig im Ansatz, enorme Länge, sehr dicht, etwas linear gebaut. Feinkörniger Gerbstoff, milde, aber stützende Säure, kompakt, wirkt etwas holzschnittartig, hat aber eine sehr hohe Gerbstoffqualität, fein und saftig, mit Dimension.

Tasting: Götterdämmerung im Beaujolais; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2016, am 13.10.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tintorera
Bezugsquellen
www.divo.ch

Erwähnt in