95 Punkte

Dunkles Gelb mit Bernsteinreflexen. Expressives, faszinierendes Bukett, reiche Aromenpalette, Quitten, Trockenfrüchte, Schwarztee, Ginster, Karamell, ein Hauch flüchtige Säure. Am Gaumen üppiger Auftakt, markante Struktur, dicht, tolle Säure im Spiel mit der Edelsüsse. Langer, kaum enden wollender Abgang.

Tasting : Die Schatzkammer des Schweizer Weins ; Verkostet von : Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 19.02.2015
de Dunkles Gelb mit Bernsteinreflexen. Expressives, faszinierendes Bukett, reiche Aromenpalette, Quitten, Trockenfrüchte, Schwarztee, Ginster, Karamell, ein Hauch flüchtige Säure. Am Gaumen üppiger Auftakt, markante Struktur, dicht, tolle Säure im Spiel mit der Edelsüsse. Langer, kaum enden wollender Abgang.
Johannisberg doux du Valais Saint-Martin
95

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein

Erwähnt in