93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Zart nussig unterlegte dunkle Waldbeerfrucht, ein Hauch von reifer Pflaume, etwas Tabak und kandierte Orangenzesten. Saftig, elegant, angenehme Fruchtsüße, integrierte, reife Tannine, schokoladiger Touch im Abgang, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in