94 Punkte

Mittleres Karmingranat, violetter Kern, rubinrote Reflexe, breiter Ockerrand. In der Nase rauchige Noten, feine Nuancen von Biskuit, zart nach Trockentomaten, Cassis und Velour, zarte Nougatnoten. Am Gaumen saftig, sogar eher opulent für einen Richebourg, elegante Textur, finessenreiche Säurestruktur, dunkles Beerenkonfit, gutes Potenzial, sehr langer Nachhall geprägt von stoffiger Extraktsüße. (Lagern/trinken/+25)

Tasting: Domaine de la Romanée-Conti; 04.01.2008 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in