95 Punkte

Kräftiges Karmingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Zart nach Mandarinenzesten, feiner Holztouch, ein Hauch von roten Kirschen, Lakritznoten. Saftig, gute Komplexität, seidige Textur, süße Frucht nach Feigen im Kern, präsente Tannine, die noch etwas Zeit benötigen, mineralisch, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache
Alkoholgehalt
15.5%
Bezugsquellen
www.gute-weine.de, www.lacave.at
Preisspanne
20 - 50 CHF

Erwähnt in