94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Mit feiner Kräuterwürze unterlegte saftige dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Nougat und reifen Pflaumen, Nuancen von Brombeerkonfit, facettenreiches Bukett. Komplex, stoffig und elegant, extraktsüße Textur, dunkles Waldbeerkonfit, bleibt sehr lange haften, mineralisch unterlegt, reife Herzkirschen im Nachhall, feiner Schokoanklang, großes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape 2010 - Aus der Sonne geboren
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2013, am 29.08.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
www.lacave.at

Erwähnt in