87 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand, zart floral unterlegtes Brombeerkonfit, Pflaumen, tabakige Nuancen. Saftig, präsente Holznote, dezente Fruchtsüße, gut eingebundene Tannine, mineralischer Nachhall, Kirschen und etwas Dörrobst, nussiger Nachhall.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag; 25.04.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Cabernet Sauvignon , Cabernet Franc

Erwähnt in