88 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. Ein Hauch von Gewürznelken und Zimt, feine Herzkirschenfrucht, frische Orangenzesten. Saftig, elegant, rund und sehr charmant, feines Säurespiel, bereits gut antrinkbar, mit mittlerer Länge ausgestattet.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinco.at

Erwähnt in