91 Punkte

Helles Strohgelb; expressives Bouquet, Noten von Honig, Agrumen, Ananas, Gips; im Gaumen voller, weicher Auftakt, vollmundig, ­dezente Säure, opulent, aber nicht schwerfällig; langer, salziger, auch etwas süsser Abgang. Monumentaler Fendant mit tollem Potenzial.

 

Tasting: Chasselas – Kraft und Opulenz aus 2015; 20.07.2016 Verkostet von: Martin Kilchmann
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chasselas
Bezugsquellen
www.cornulus.ch
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in