89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarter Wasserrand, Randaufhellung. In der Nase frische rotbeerige Frucht, zart unterlegte Kirschennote, zarte florale Anklänge. Am Gaumen saftig, zarter Schokoladetouch, angenehme Tanninstruktur, wirkt bereits gut ausbalanciert, im Abgang tabakige Anklänge, guter Speisenbegleiter mit einigem Lagerpotenzial.

Tasting: Burgund Rot 2003; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in