96 Punkte

Noch verschlossen im Duft, jodig-kalkig in Untertönen, am Gaumen unmittelbar angreifend, taktil-mineralisch, eine Spur Viskosität hinter reifer, nahtlos eingebundener Säure, tragende Mineralität und vorsichtig eingesetzte holzcremige Abgangsnoten, gute stoffige Extraktreserven. Geradezu lasziv in seiner weit ausgreifenden Gaumenstruktur und noch ganz am Beginn seiner Entwicklung.

Tasting: Chardonnay: Die große Verkostung; 30.04.2015 Verkostet von: Peter Moser, Ulrich Sautter, Martin Kilchmann, Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.weinart.at
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in