89 Punkte

Currykraut, Maracuja, eingelegter Pfirsich, Estragon und reife Abate-Birne im finessenreichen Bukett. Verändert sich und bleibt spannend. Zart nach Ingwer und Koriandersamen. Pikanter Auftakt folgt zitronige Säure und zarte Süße. Gute Länge.

Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2016, am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%

Erwähnt in