90 Punkte

Mineralischer Feuerstein-Duft, etwas Lindenblüte. Am Gaumen sehr salzig, mittel­gewichtig bis kräftig im Körper, mineralisch durchwirkt, reife Säure, appetitliche Frische, sehr authentisch, gute Dichte, aber auch nicht überkonzentriert, die Federspiel-­Kategorie wird perfekt getroffen.

Tasting: Falstaff Shortlist Schweiz 09/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 9/2015, am 26.11.2015
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Bezugsquellen
www.coop.ch

Erwähnt in