(93 - 95) Punkte

Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Einladendes Bukett nach weißer Tropenfrucht und Wiesenkräutern, zarte Grapefruitnuancen, dunkle Mineralik. Saftig, engmaschig, zart nach Tabak, fruchtsüß nach Mango im Abgang, facettenreiche Säurestruktur, sicheres Potenzial.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Einladendes Bukett nach weißer Tropenfrucht und Wiesenkräutern, zarte Grapefruitnuancen, dunkle Mineralik. Saftig, engmaschig, zart nach Tabak, fruchtsüß nach Mango im Abgang, facettenreiche Säurestruktur, sicheres Potenzial.
Grüner Veltliner Wachau DAC Steinwerk Spitzer Graben
(93 - 95)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Steinzeug
Verschluss
Kork

Erwähnt in