92 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin. Sehr feine Duftnoten, nach eingelegten Kirschen, etwas Gewürznelken. Stoffig und klar am Gaumen, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, zeigt feinen süßen Schmelz, langer Nachhall.

Tasting : Barolo 2009 und Barbaresco 2010 – Der Schatz des Piemont
Veröffentlicht am 22.11.2013
de Sattes, funkelndes Rubin. Sehr feine Duftnoten, nach eingelegten Kirschen, etwas Gewürznelken. Stoffig und klar am Gaumen, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, zeigt feinen süßen Schmelz, langer Nachhall.
Braja Roero Riserva DOCG
92
Ältere Bewertung
91
Tasting : Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Ruffini Gaststätten, München; Bella Italia, Stuttgart; Pinot, Nürnberg;

Erwähnt in