91 Punkte

Leuchtendes Rubin mit Violettschimmer. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Kirschen und Veilchen. Geschmeidig und weich im Ansatz, baut sich schön auf, verspielte, süße Frucht, öffnet sich mit zupackendem Tannin, im Finale feiner Schmelz.

Tasting: Nobles aus Montepulciano
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.cantinedei.com

Erwähnt in