91 Punkte

Leuchtendes, kraftvolles Runinrot mit aufhellendem Rand. Getrocknete Rosenblätter, schwarze Johannisbeeren und leicht kalchige Töne eröffnen sich in der Nase. Harmonisch am Gaumen mit präsenter Süße von Anbeginn an, viel Milchschokolade im Mittelteil umwoben von feiner Säure und guter Frische, endet lange und mit festem Druck.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Corvinone Veronese
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
www.deganivini.it

Erwähnt in