97 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin mit leichtem Granatrand; duftet intensiv nach dunklen Beeren, Zwetschken, leicht rosinig, ausgewogen; am Gaumen ausgewogen und geschmeidig, zeigt viel samtiges und dichtes Tannin, weich und süß, baut sich unendlich lange auf, erstaunlich zugänglich, ein Knaller.

Tasting: Amarone und Recioto; 10.03.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Vinussi, Dornbirn

Erwähnt in