93 Punkte

Brillantes Silber mit feinster, anhaltender Perlage. In der Nase zarter Feuerstein, Salz, dezente Zitrusaromen. Am Gaumen ausgewogen mit eleganten fruchtigen Nuancen untermalt von saftigem Zug, knackig und durchwegs schmelzig, langes Finale.

Tasting: Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%

Erwähnt in