95 Punkte

Ätherischer Duft, Lakritz, Kräuter. Am Gaumen unmittelbar präsent, eng verwobene weiche und stoffige Anteile. Reifes Tannin, weitmaschig eingefügt, lebendige feinnervige Säure, Saftigkeit – das alles beginnt gerade erst, ein Amalgam zu werden, großer Charme, dabei aber auch mit deutlichen Extraktreserven. Klebrig nachhallend und würzig. Sehr old school.

Tasting: Es gärt in Rioja
Veröffentlicht am 21.03.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
z. B. Vineshop24, Genuss7, Wein & Vinos

Erwähnt in