92 Punkte

Hefewürze und delikate Rauchnoten im Auftakt. Markanter, enorm mineralischer Auftakt. Changierend und feinwürzig. Zart nach Brunnenkresse und Rauke. Fordernd. Knochentrocken am Gaumen mit mineralisch-salziger Substanz und herben Grapefruitnoten. Unglaublich frischer und kühl wirkender Sizilianer. Nicht nur zu Krustentieren an der Küste eine garantierte Köstlichkeit!

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 08/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 14.10.2014 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.weinkontor-freund.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in