93 Punkte

Eröffnet mit ausgeprägten Noten nach Feuerstein und Jod, dann dunkle Brombeere. Stoffiges, zupackendes Tannin, öffnet sich in vielen Schichten, salzig, langer Nachhall.

Tasting: Shortlist Schweiz 3/20; Verkostet von: Herzog & Vombach
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2020, am 23.04.2020
Ältere Bewertung
93
Tasting: Rot- und Weißweine aus Sizilien
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
www.martel.ch

Erwähnt in