91 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin. Wirkt in der Nase noch etwas verhalten, öffnet sich nur zögerlich mit Noten nach Zwetschken und Waldhimbeeren. Satt und geschmeidig, schöne reife Fruchtnoten, entfaltet sich mit griffigem, feinmaschigem Tannin, macht Spaß. Bezug: Vin de Mem, Linz; Vinisüd, Erlangen;

Tasting: Chianti Classico Riserva und Super-Tuscans
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2010, am 29.01.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in