88 Punkte

Funkelndes, sattes Rubinviolett; zunächst leicht verhangen, nach Brombeeren und Weichseln, etwas nach Zwetschken; am Gaumen sehr klar, betonte, frische Säure, viel klare Frucht, ein idealer Begleiter zu herzhafter Salami, im Finale gute Länge.

Tasting: Barbera 2003 und 2004; 30.12.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
Pfanner & Gutmann
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in