91 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin. Wirkt zu Beginn etwas verschlossen, zeigt nach entsprechender Belüftung schöne Noten nach Zwetschken und Himbeere, im Hintergrund nach Rosmarin. Am Gaumen kraftvoll, zeigt viel sattes, dichtes Tannin, schöner süßer Schmelz, baut sich gut auf, im Finale nach Himbeere, lange.

Tasting: Brunello di Montalcino 2010 – ein großer Jahrgang; 20.03.2015 Verkostet von: Othnar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in