91 Punkte

Helles Silber mit zart aufsteigenden Bläschen. Knackig-einladende Nase nach Feuerstein, zarte Mineralität, leichte Holunderblüte. Am Gaumen ausgewogen und satt, öffnet sich auf vielen Bläschen, kompakte Frucht mit leichtem Salz, langes Finale, konsistent.

Tasting: Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in