91 Punkte

Intensives, leuchtendes Strohgelb. Offene Nase nach Quitten, Golden Delicious und reifer Nektarine. Feine, elegante Perlage füllt den Gaumen voll auf, gar explosiv, tänzelt filigran auf der Zunge mit schüchterner Frucht, schöne Harmonie, endet fein und klar.

Tasting: Tutto Prosecco!; 25.05.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Rebsorte
Glera
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in