92 Punkte

Leuchtendes Rubin mit aufhellendem Rand und brillantem Kern. Duftende Nase nach frischen Kirschen und Erdbeeren, zarte Würze. Am Gaumen geschliffen mit kompakter Frucht, warmherzig, auch salzig, spannt sich schön auf, gewisse Eleganz, im Nachhall allerdings nachtrocknend.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in