99 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Attraktives dunkles Waldbeerkonfit, kandierte Orangenzesten, ein Hauch von Edelholz, facettenreiches Bukett. Stoffig. Süße Herzkirschen, reife Pflaumen, feine runde Tannine, ein hocheleganter nahtloser Stil, straff, mit ausgezeichneter Frische ausgestattet, extraktsüß und anhaltend, bleibt minutenlang haften, verfügt über ein Riesenpotenzial.

Tasting: Burgenland vs. Bordeaux; 25.05.2018 Verkostet von: Peter Moser
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Cabernet Sauvignon , Merlot
Alkoholgehalt
15.5%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Grossmedien von...

Battonage

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht