90 Punkte

Dunkles Rubinviolett. Nase sehr primärfruchtig, ein Hauch von Malolaktik. Am Gaumen überraschend elegant und fein, nicht so massiv und schwarz wie gewohnt, feine Süße, fest strukturiert, leicht pelzige Tannine, nachhaltig und lang.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2012 ; 31.05.2013 Verkostet von: Mario Scheuermann

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in