91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feiner Edelholztouch, schwarzes Beerenkonfit, dunkle Mineralik. Kräftig, würzig, präsentes Tannin, das noch etwas Zeit braucht, wirkt insgesamt etwas kantig, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: St. Emilion 2011 retasted in July 2014 – Grand Cru ; 12.08.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon

Erwähnt in