93 Punkte

Funkelndes, sattes Rubingranat. Eröffnet in der Nase mit feinen würzigen Noten, etwas Majoran, dann schöne Kirsche und Zwetschge. Fest und zupackend am Gaumen, zeigt viel griffiges, engmaschiges Tannin, im hinteren Bereich dann viel reife Frucht, vor allem Kirsche, lange und geradlinig.

Tasting: Die Königsweine des Piemont; 25.11.2011 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Weinkontor Freund, Borgholzhausen; Bacchus, Rottweil; Lobenberg, Bremen; Superiore.de, Coswig; Wagner, Gmunden; Alpe Adria, Kla
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in