(87 - 89) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast schwarzer Kern, violette Reflexe, in der Nase feinnussige Schokonote, etwas Schlehen, Weichselkonfit. Am Gaumen etwas balsamische Anklänge, mittlere Textur, rotbeerige Frucht, es fehlt noch deutlich an Länge.

Tasting: Bordeaux-Fassproben ’05
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2006, am 05.05.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc
Ausbau
gebrauchte Barriques

Erwähnt in