93 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Edelholznuancen, ein Hauch von Zeder, schwarze Beeren, reife Kirschen, einladendes Bukett. Saftig, frische Brombeeren, etwas Lakritze, frischer Säurebogen, ein Hauch von Kokos und Vanille, mineralischer Nachhall, zeigt Finesse, verfügt über Potenzial.

Tasting: Bordeaux 2021 En Primeur ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 27.05.2022

Erwähnt in