92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand, mit einem feinen Schokotouch unterlegte feine dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Edelholz, reife Herzkirschen, verführerisches Bukett. Mittlere Komplexität, feine Fruchtsüße im Kern, elegant, fein strukturiert und anhaltend, zeigt eine gute Länge, Nougat im Nachhall, mineralisch, bietet großes Trinkvergnügen.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag; 25.04.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot
Ausbau
Beton / Barrique

Erwähnt in