(91 - 93) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, Reife Kirschen, Brombeerkonfit und etwas Cassis unterlegt, deutliche Edelholzwürze. Kraftvoll, würzig, fordernde Tannine, frischer Säurebogen, pfeffriger Touch im Abgang, etwas austrocknend im Finale, braucht seine Zeit.

Tasting: Ankick für Bordeaux 2015; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2016, am 30.05.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Preisspanne
bis 4 CHF

Erwähnt in