92 Punkte

Leuchtendes dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Stoffig, reife schwarze Frucht, etwas Cassis, Weichseln, präsente Tannine, frisch und mineralisch im Abgang, Johannisbeertouch im Nachhall, gefällt mit seiner Lebendigkeit.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2017, am 24.05.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc
Ausbau
Stahltank, Barrique

Erwähnt in