93 Punkte

Helles Gelbgold. In der Nase feinwürzige Nuancen, Anklänge von Feuerstein, zarter Honig. Am Gaumen saftig, opulente Textur, fast feurig, sehr kraftvoll, pfeffrige Würze, von guter Säure strukturiert, komplex und mit guter Länge ausgestattet, hat Klasse.

Tasting: Barsac & Sauternes 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

Erwähnt in