87 Punkte

Helles Gelbgold mit grünen Reflexen. In der Nase zarte Apfelfrucht, eher verhalten. Am Gaumen schlank wirkend, weniger Frucht und mehr markanter Alkohol, zart nussig im Finish, es fehlt etwas Länge.

Tasting: Barsac & Sauternes 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sémillon, Sauvignon Blanc
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in