92 Punkte

Limettenschalen und diskrete Reifenoten im Bukett, die in der Neuen Welt gerne als »crispy« annonciert werden. Da gehen die Wahrnehmungen etwas auseinander. Wir wollen aber versöhnlich sein und die grazile Reife dieses Rieslings preisen, die an Grapefruit und Currykraut erinnert. Feinherber Charakter am Gaumen mit saftiger Aprikosen- und Apfelfrucht und diskret-salzigen Noten im Finish. Komplexer Wein, dem seine salzige Mineralik wunderbar zupass kommt. Großartig.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 03.09.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.vinexus.eu

Erwähnt in