91 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, dezente Randaufhellung, vollreife Herzkirschen, Brombeerkonfit unterlegt, etwas Nougat, einladendes Bukett. Straff, rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Gewürznelken, gut integrierte Tannine, schokoladiger Touch im Abgang, hat Potenzial.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; 24.05.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
12.5%

Erwähnt in