(89 - 91) Punkte

Feinwürzig, zart blättrig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, reife Walderdbeeren, attraktiv. Knackig, stoffig, der Alkohol wird etwas spürbar, präsente Tannine, etwas rau im Abgang, es fehlt an Balance.

Tasting: Bordeaux 2009 en primeur
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Mondeuse Noir
Ausbau
Barrique

Erwähnt in