87 Punkte

Helles Grüngelb. Blättrig, zart flüchtig, frische Holznote, ein Hauch von weißer Birne. Süß, etwas Gute Luise, dezenter Willams-Touch, mittlere Länge, weitmaschiger Stil.

Tasting: Bordeaux 2010 – Vin de Garde
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2013, am 22.03.2013

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sémillon

Erwähnt in