89 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, einladende dunkle Beerenfrucht, zart nach Pflaumen und Feigen, ein Hauch von Nougat. Saftiges rotes Waldbeerkonfit, frisch, feine Tannine, lebendig und trinkfreudig, Kirschen im Abgang, zeigt eine gute Balance, vorsichtiger Umgang mit Holz, ein leichtfüßiger Speisenbegleiter.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag; 25.04.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Roter Veltliner

Erwähnt in