Sterne

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase intensives florales Bukett, mit zarter rotbeeriger Konfitüre unterlegt, etwas Orangenschalen. Am Gaumen schlank und rotbeerig, wirkt irgendwie verwässert, bleibt insgesamt recht kurz.

Tasting: Grand Jury Européen: Top-Merlot 2001; 01.09.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in